An einer Mädchenschule kann man sich frei entfalten, ohne Status- oder Ansehensaspekte berücksichtigen zu müssen.“

Christiane Nüsslein-Volhard, Nobelpreis Medizin 1995, Schülerin eines Gymnasiums für Mädchen

 

Unser Gymnasium für Mädchen hat ein angenehmes Schul- und Arbeitsklima. Wegen seiner überschaubaren Größe herrscht eine sehr persönliche Atmosphäre. Dadurch werden unsere Schülerinnen in besonderer Weise ermutigt, sich am Unterricht aktiv und selbstbewusst zu beteiligen und Schule engagiert mitzugestalten. Neben der Vermittlung von Unterrichtsinhalten liegen uns die persönliche Entwicklung, die Stärkung und die Förderung sozialer und kommunikativer Kompetenzen und die Eigenverantwortung der Schülerinnen sehr am Herzen.

 

maedchenschule