Wir wünschen allen schöne und erholsame Sommerferien!


 

In jeder Klassenstufe besuchen wir aktuelle Ausstellungen oder führen Exkursionen zu archäologischen Stätten in Bayern durch, um jahrgangsspezifische Unterrichtsinhalte zu veranschaulichen.

Für die Unterstufe eignen sich besonders die eindrucksvollen Ausstellungen der Münchner Museen in den letzten Jahren, z. B. "Byzanz" ,  "Die letzten Stunden von Herculaneum" oder "Römisches Leben am Golf von Neapel" in der Archäologischen Staatssammlung. Durch anschließende praktische Arbeiten können die Lateinanfängerinnen eine besonders intensive Beziehung zu den betrachteten Exponaten bekommen:

06-Exkurs206-Exkurs106-Exkurs3

 

Mit den älteren Schülerinnen führen uns Exkursionen in Kastell und Thermenanlage von Weißenburg oder in den archäologischen Park von Kempten. Auch die Römermuseen von Augsburg und Manching sind lohnende Ziele, um spezielle Themen aus dem Lektüreunterricht lebendig zu machen. Durch fachkundige Führungen ist es uns ein besonderes Anliegen, das Alltagsleben der Römer zu zeigen:

 

06-Exkurs406-Exkurs506-Exkurs6