Wir wünschen allen schöne und erholsame Sommerferien!


 

ForscherAGHerzlichen Glückwunsch! Sieben Schülerinnen der Forscher-AG haben am Landeswettbewerb „Experimente antworten“ an der ersten Experimentierrunde mit gutem Erfolg teilgenommen. Gratulieren darf man: Finja Friedrich aus der 5b; Sonia Alesi, Tayiba Aliyar und Arozo Sorkhabi aus der 6a; Lisa Sinner aus der 6b; Ksenija Jüchtern und Maria Eleni Maikaki aus der 7c. Als molekulare Sterneköche von morgen untersuchten sie die Herstellung von Bubbles aus Blaukrautsaft mit Hilfe von Natriumalginat und Calciumlactat.

 

Ksenija Jüchtern und Maria Eleni Maikaki haben auch die zweite Experimentierrunde gemeistert, bei der die Keimung von Kressesamen und die Produkte der Fotosynthese experimentell untersucht wurden. Für die dritte Experimentierrunde gingen die Schülerinnen unter die Architekten und bauten wilde Konstruktionen aus Strohhalmen, Büroklammen und Gummiringen. Wir drücken euch für die letzte Runde ganz fest die Daumen!