hilft:
...die unterschiedlichen Bildungswege überlegt zu nützen,
...Schulprobleme zu klären und zu bewältigen.

Sie ist Teil des staatlichen Bildungs- und Erziehungsauftrags.
Die Schulberatung ist neutral und vertraulich.

Zuständig sowohl für die allgemeine Schulinformation als auch für Einzelberatung von Eltern und Schülerinnen in allen Fragen der Schullaufbahn (Übertritte, Wahl von Fächern und Kursen, anzustrebende Abschlüsse)

sowie für die Beratung bei Lern und Leistungsschwierigkeiten ist der Beratungslehrer am BBG.

Sprechstunden (und weiterhin nach Vereinbarung)

Weiterhin arbeitet der Beratungslehrer mit bei klassenspezifischen Informationsabenden für Eltern oder besonderen Beratungsstunden für Schüler:

  • 5. Klasse: Elternseminar "Lernen lernen"
  • 7.-9. Klassen: Hilfen bei Problemen bei der Versetzung
  • 10. Klasse: Information über Schullaufbahnen nach der mittleren Reife
  • 11. Klasse: Vortrag zu möglichen Wegen nach dem Abitur (zusammen mit dem Berufsberater)
  • 12. Klasse: Hilfen für die Studienwahl und Vorbereitung auf den Studienbeginn (zusammen mit dem Berufsberater)

Bei ernsthaften funktionellen Störungen im Lern- und Leistungsbereich sowie bei schweren Verhaltensauffälligkeiten im Sozial- und Erziehungsbereich diagnostiziert, erstellt Befunde und berät die örtliche Schulpsychologin: Frau Amper.

Für weitergehende Schulberatung stehen in München zur Verfügung:

Staatliche Schulberatungsstelle München
Infanteriestr. 7
80797 München
(089) 559989 - 60
www.schulberatung.bayern.de
Schulpsychologischer Dienst
Goethestr. 12
80336 München
(089) 233 66500
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.schulberatung.musin.de 
Berufsberatung erfolgt durch unseren Berufsberater: Andreas Neuner
Berufsinformationszentrum im Arbeitsamt
Kapuzinerstrasse 30
80337 München
(89) 5154-3244
nach Vereinbarung
www.arbeitsamt.de/muenchen/biz_muenchen/ozeit.html